Afrika: Flucht stoppen, Boom-Regionen pushen | Alle multimedialen Inhalte der Deutschen Welle | DW | 16.11.2017
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Afrika: Flucht stoppen, Boom-Regionen pushen

Mehr als eine Million Menschen sind aus dem Südsudan nach Uganda geflohen. In Nordwest-Uganda, wo viele Flüchtlinge leben, leistet die Welthungerhilfe klassische Entwicklungshilfe: Nachhaltige Landwirtschaft und Berufsausbildung. Doch die Bundesregierung setzt mittlerweile andere Prioritäten.

Video ansehen 02:34
Jetzt live
02:34 Min.