Acker unter dem Hammer | Projekt Zukunft - Das Wissenschaftsmagazin | DW | 08.03.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Projekt Zukunft

Acker unter dem Hammer

Landgrabbing heißt es, wenn Investoren Landflächen in großem Stil kaufen, vor allem in Schwellen- und Entwicklungsländern. Von Landgrabbing spricht man aber auch im Osten Deutschlands, wo ehemals volkseigene Flächen meistbietend verkauft werden.

Video ansehen 03:32
Jetzt live
03:32 Min.