55.000 Menschen protestieren gegen hohe Mieten | DW Nachrichten | DW | 06.04.2019
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

55.000 Menschen protestieren gegen hohe Mieten

Bundesweite Demonstrationen und ein in Berlin gestartetes Volksbegehren kurbeln die Debatte um explodierende Mieten und die Enteignung von Wohnungskonzernen an. Die Bundesregierung will das Wohngeld für Geringverdiener erhöhen.

Video ansehen 01:29