100 Jahre Ein-Rupie-Schein: Ohne Gandhi, ohne Wert? | Alle multimedialen Inhalte der Deutschen Welle | DW | 22.03.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

100 Jahre Ein-Rupie-Schein: Ohne Gandhi, ohne Wert?

Die Ein-Rupie-Note hat gerade 100. Geburtstag gefeiert. Im Unterschied zu allen anderen Geldscheinen wird sie nicht von der Zentralbank herausgegeben, sondern von der Regierung. Offiziell gilt der Geldschein als "Coin", also als Münze. Im täglichen Zahlungsverkehr ist er allerdings so selten, dass ihn die meisten Händler für Falschgeld halten. Doch bei Sammlern steht die Rupien-Note hoch im Kurs.

Video ansehen 02:45
Jetzt live
02:45 Min.