Öl- und Gaskonzerne kehren ins sozialistische Bolivien zurück | Alle multimedialen Inhalte der Deutschen Welle | DW | 22.11.2017
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Öl- und Gaskonzerne kehren ins sozialistische Bolivien zurück

Die großen Öl- und Gaskonzerne kehren ins sozialistische Bolivien zurück. Mehrere Konzerne haben mit dem Land Aufträge im Wert von 1,6 Milliarden US-Dollar abgeschlossen. Lange machten sie einen Bogen um das Land. 2006 hatte der neu gewählte Präsident Evo Morales die Öl- und Gaskonzerne enteignet. Nun gelobt er Besserung.

Video ansehen 01:55
Jetzt live
01:55 Min.