Öffentliche Ausschreibung (USV-Anlage) | Zentraleinkauf | DW | 08.10.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Zentraleinkauf

Öffentliche Ausschreibung (USV-Anlage)

BERLIN - Durchführung einer Öffentlichen Ausschreibung nach UVgO in 2018 und Abschluss eines Rahmenvertrages über vier Jahre für die Wartung und Instandsetzung der USV-Anlage am Standort der Deutschen Welle in Berlin.

Art der Leistungen:

Gegenstand dieser Ausschreibung ist der Abschluss eines Rahmenvertrages über vier Jahre für die Wartung und Instandsetzung der USV-Anlage.

Im Einzelnen sollen folgende Punkte erreicht werden:

• Vorgesehen ist ein Vertragszeitraum vom 01. März 2019 bis zum 28. Februar 2023. 

• Die Wartung, Instandsetzung und Reinigung der 500 kVA USV-Anlagen Typ: SitePro S6.

• Die Prüfung der Messwerte, Netzwerkanalyse Wirkleistung-, Scheinleistungsmessung, Cos. Phi an Aus- und Eingang sowie das Auslesen und Dokumentieren aller anlagenspezifischen Informationen.

• Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Liefer- und Leistungsverzeichnis

Nähere Einzelheiten zur Teilnahme an der Ausschreibung finden Sie unter www.vergabeplattform-rundfunkanstalten.de. Fragen zur Ausschreibung können bis zum 30. Oktober  2018 gestellt werden. Abgabetermin für die Angebote ist der 13. November 2018. Die Angebotsöffnung ist am 14. November 2018.

Downloads