Öffentliche Ausschreibung (Studiotechnik für Außenstudios) | Zentraleinkauf | DW | 13.06.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Zentraleinkauf

Öffentliche Ausschreibung (Studiotechnik für Außenstudios)

BERLIN - Durchführung einer Öffentlichen Ausschreibung zum Abschluss von Rahmenverträgen (je Los ein Vertrag) zum Kauf von Studiotechnik für die Außenstudios der Deutschen Welle.

Gegenstand der Ausschreibung ist der Abschluss von Rahmenverträgen (je Los ein Vertrag) zum Kauf von Studiotechnik für die Außenstudios der Deutschen Welle, mit einer Laufzeit von zwei Jahren (1. August 2018 bis 31. Juli 2020). Die Beauftragung ist für Juli 2018 vorgesehen. Die Laufzeit beginnt am 1. August 2018 und endet am 31. Juli 2020. 

Die Ausschreibung erfolgt in vier Losen:

Los 1: Audiotechnik
Los 2: Computertechnik
Los 3: Lichttechnik
Los 4: Broadcasttechnik

Das Anbieten auf ein oder mehrere Lose ist zulässig.

Nähere Einzelheiten zur Teilnahme an der Ausschreibung finden Sie unter www.vergabeplattform-rundfunkanstalten.de. 

Leistungsfähige Unternehmen, die an der Ausschreibung teilnehmen wollen, können das Leistungsverzeichnis unter www.vergabeplattform-rundfunkanstalten.de bis zum 04. Juli 2018 abfordern. Fragen können bis zum  27. Juni 2018 eingereicht werden. Der Abgabetermin für die Angebote ist der 04. Juli 2018. 

Downloads