Öffentliche Ausschreibung (Kauf von Personalcomputern und Tastaturen in zwei Losen) | Zentraleinkauf | DW | 14.06.2018
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Zentraleinkauf

Öffentliche Ausschreibung (Kauf von Personalcomputern und Tastaturen in zwei Losen)

BONN / BERLIN -Durchführung einer Öffentlichen Ausschreibung nach UVgO in 2018 für den Kauf von Personalcomputern und Tastaturen in zwei Losen für die Standorte Bonn und Berlin.

Art der Leistungen:
Gegenstand der Ausschreibung ist der Kauf von Personalcomputern (Los 1) und Tastaturen (Los 2) für die Standorte Bonn und Berlin. Die Teststellung erfolgt am Standort Bonn und die anschließende Lieferung auch.

Im Einzelnen sollen folgende Punkte erreicht werden:

•    Eine Teststellung ist voraussichtlich am 13. Juli 2018 vorgesehen, sofern die Geräte nicht bei der Deutschen Welle im
     Einsatz sind. Sind die Geräte bekannt, behält sich der Auftraggeber vor, auf eine Teststellung zu verzichten.
•    Eine Beauftragung ist voraussichtlich im Juli 2018 vorgesehen. 
•    Die Anlieferung am Standort Bonn soll innerhalb von 10 Werktagen erfolgen.
•    Weitere Details entnehmen Sie bitte dem Liefer- und Leistungsverzeichnis

Nähere Einzelheiten zur Teilnahme an der Ausschreibung finden Sie unter „http://www.vergabeplattform-rundfunkanstalten.de“. 

Leistungsfähige Unternehmen, die an der Ausschreibung teilnehmen wollen, werden gebeten, das Leistungsverzeichnis via www.vergabeplattform-rundfunkanstalten.de bis zum 27. Juni 2018 abzufordern.
Abgabetermin für die Angebote ist der 05. Juli 2018.

Downloads