Öffentliche Ausschreibung (Internetanbindung ISP 2) | Zentraleinkauf | DW | 08.04.2019
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Zentraleinkauf

Öffentliche Ausschreibung (Internetanbindung ISP 2)

BONN – Gegenstand der Ausschreibung ist der Abschluss eines Rahmenvertrages über 4 Jahre (1. Juli 2019 – 30. Juni 2023) für zwei symmetrische Internetanbindungen der Deutschen Welle.

Die Deutsche Welle ist die mediale Stimme Deutschlands in der Welt. Die Marke DW steht für profunde, verlässliche Informationen - multimedial in 30 Sprachen.

1. Durchführung einer Ausschreibung nach UVgO in 2019 für der Abschluss eines Rahmenvertrages über 4 Jahre (01. Juli 2019 - 30. Juni 2023) für zwei symmetrische Internetanbindungen der Deutschen Welle in Bonn.

2. Vergabestelle:
Deutsche Welle
Zentraleinkauf und Logistik
Kennwort: DW 19/03.05
„Internetanbindung ISP 2 am Standort Bonn“

Voltastraße 6
13355 Berlin
Tel.: +49-30/4646-8211
Fax: +49-30/4646-8210
E-Mail: ze@dw.com

3. Art der Leistungen:
Gegenstand der Ausschreibung ist der Abschluss eines Rahmenvertrages über 4 Jahre (1. Juli 2019 - 30. Juni 2023) für zwei symmetrische Internetanbindungen der Deutschen Welle in Bonn.

4. Nähere Einzelheiten zur Teilnahme an der Ausschreibung finden Sie unter www.vergabeplattformrundfunkanstalten.de.

5. Es gelten folgende Termine:
Fragen zu dieser Ausschreibung können bis zum 2. Mai 2019 an die Vergabestelle gerichtet oder über die Vergabeplattform eingereicht werden. Die Unterlagen können bis zum 13. Mai 2019, 10 Uhr abgefordert werden, Angebote können ebenfalls bis zum 13. Mai 2019, 10:00 Uhr via www.vergabeplattformrundfunkanstalten.de eingereicht werden.

Downloads