ليلة سقوط الجدار - أحداث شارع بورنهولمر شتراسه | وثائقي | DW | 09.11.2019
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

وثائقي

ليلة سقوط الجدار - أحداث شارع بورنهولمر شتراسه

يتحدث أبناء من برلين الشرقية والغربية عن ليلة 9 نوفمبر 1989. يحكون كيف انجرفوا في دوامة الأحداث التاريخية، بدون أن يعلموا كيف ستكون نهاية ذلك المساء بالنسبة لهم، جيدة أم سيئة.

مشاهدة الفيديو 26:05

Sie waren zu dem historischen Zeitpunkt anwesend, als Menschen Geschichte schrieben: Heike und Hans-Jürgen Legler, Bürger der DDR. Felkes Familie, die "Verstorbenen", die in Ostberlin ihre Koffer vorbereitet hatten, um innerhalb weniger Tage ihre Freunde in Westberlin zu treffen. Ein Student verlässt eine Studentenparty, um sich anzusehen, was gerade los ist. Eine junge Dame musste zusehen, wie ein Land zusammenbrach, ihr Zuhause bis dahin. Ein Bürgerrechtler war einer der Ersten, der von Grenzschutzbeamten überquert werden durfte, stempelte jedoch seinen Pass mit "ungültig", um die Staatsbürgerschaft zu verweigern. Sie alle haben etwas auferlegt, was niemand für möglich gehalten hätte: Am Ende dieses Tages öffnete sich die Barriere und die Berliner Mauer fiel.