5名北约士兵在阿富汗遭炸弹袭击死亡 | 德国之声 来自德国 介绍德国 | DW | 04.05.2013
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

新闻广角

5名北约士兵在阿富汗遭炸弹袭击死亡

Afghanistan, 22.10.2011, Rahmat Bay. Anchdem in einer Furt ein Dingo fast im Fluss versunken ist, werden die Soldaten vom ECHO-Zug gerettet und das Fahrzeug geborgen. Die in Kundus stationierte 3. Task Force (ISAF) der Bundeswehr beginnt im Oktober 2011 die mehrtaegige Operation Orpheus. Durch Patrouillen in und um die Kleinstadt Nawabad (Dirstrikt Chahar Dareh) westlich von Kundus, Nordafghanistan, versuchen die rund 100 Infanteristen Rueckzugsorte Aufstaendischer unmoeglich zu machen. Unterstuetzt werden sie dabei durch einen Zug afghanischer Soldaten.

资料图片

喀布尔

(资料图片)德新社消息,五名北约国际安全援助部队本周六(5月4日)在阿富汗南部遭遇炸弹袭击死亡。北约部队公布此消息时并没有透露更多细节。据悉,美国、加拿大和英国的士兵经常被派遣到该地区。就在几天前阿富汗南部曾发生一起类似的炸弹袭击事件,被隐藏在路边的炸弹被引爆,造成三位英国士兵死亡。