1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

内容提要

2011年5月18日德国之声中文广播晚间节目

时事焦点:艾未未在拘禁中度过54岁生日,中国试图阻止联合国发表有关朝鲜出售导弹技术的报告,中国高层官员称要警惕“公民社会的陷阱”; 德语媒体看中国;短信平台

ARCHIV: Der chinesische Kuenstler Ai Weiwei erlaeutert in den Gottschalkhallen in Kassel im Rahmen der documenta 12 sein Projekt Fairytales (Maerchen), bei dem er 1001 Chinesen nach Kassel holt (Foto vom 14.06.07). Aussenminister Guido Westerwelle (FDP) hat mit Sorge auf die Festsetzung des chinesischen Kuenstlers Ai Weiwei in Peking reagiert. Ich appelliere an die chinesische Regierung, dringend fuer Aufklaerung zu sorgen, und erwarte, dass Ai Weiwei umgehend wieder frei kommt, sagte der FDP-Politiker am Montag in Berlin. Westerwelle hatte in den vergangenen Tagen bei einem dreitaegigen Besuch in China fuer mehr Buergerrechte geworben. (zu dapd-Text) Foto: Thomas Lohnes/dapd

相关音频视频