1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

内容提要

德国之声中文广播晚间节目(2011年5月5日)

新闻之后的时事焦点关注: 中国互联网管控升级。 本拉登之死,是否有助于奥巴马加强内政支持率? 巴勒斯坦派别法特赫与哈马斯签署和解协议。 欧盟对核电站安全审查的标准,意见不一。 之后是德语媒体看中国。

Japanische Journalisten arbeiten am Mittwoch (30.07.2008) in Peking im Hauptpressezentrum der Olympischen Spiele. Die chinesischen Olympia-Organisatoren haben die Zensur der Internets für die ausländischen Journalisten in Peking verteidigt. Der Zugang im Hauptpressezentrum sei ausreichend. Die Berichte über die Spiele sind nicht beeinträchtigt», entgegnete der Sprecher des Organisationskomitees (BOCOG), Sun Weide, am Mittwoch vor der Presse auf scharfe Kritik der Journalisten, denen vorher auch seitens des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) freier Internetzugang bei ihrer Berichterstattung zugesichert worden war. Foto: Gero Breloer (zu dpa 0337 Olympia-Organisatoren verteidigen Zensur: Internetzugang ausreichend» vom 30.07.2008) +++(c) dpa - Bildfunk+++

相关音频视频