博斯巴赫:“棱镜”计划阻止了对德国的七次袭击 | 德国之声 来自德国 介绍德国 | DW | 17.07.2013
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

新闻广角

博斯巴赫:“棱镜”计划阻止了对德国的七次袭击

Ausschnitt aus: Mit erhobenem Daumen antwortet der innenpolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Wolfgang Bosbach, im Bundestag in Berlin auf die Rede von Bundesinnenminister Schily. Der Unions-Fraktionsvize unterstrich das Nein der Union zum Zuwanderungsgesetz (Archivfoto vom 13.03.2003). Im unionsinternen Streit über einen EU-Beitritt der Türkei nach den Terroranschlägen von Istanbul haben zwei weitere CDU-Politiker Äußerungen ihres Parteikollegen Wolfgang Bosbach gerügt. Der Unions-Fraktionsvize hatte gewarnt, mit einer schnellen Aufnahme der Türkei werde das «Terrorproblem importiert.» Foto: Wolfgang Kumm dpa


德国基民盟政治家称,美国情报机构的“棱镜”计划阻止了对德国的七次恐怖袭击。德国内政部长弗里德里希就这一问题接受询问之后,内政委员会主席博斯巴赫在柏林做了上述表示。他说,内政部长弗里德里希还强调,美国承诺将不会使用“棱镜”计划从事经济间谍活动。联邦内政委员会中的绿党代表维兰德对此表示怀疑。社民党议员哈尔特曼则表示对内政部长有关美国监控计划的解释不满意。