1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Mission Berlin - Dialoge

Mission Berlin 04: انتباہی اشارہ

آنا کو Kantstreet پر گھڑیوں کی ایک دکان نظر آتی ہے۔ اس کا مالک ایک نزدیکی Café میں بیٹھا ہے۔ وہاں جا کراسے یوں لگتا ہے جیسے وہ ایک دوسرے کو جانتے ہوں۔ آنا کے پاس معمے کے حل کے لئے ابھی 100 منٹ ہیں۔ کیا یہ وقت کافی ہے؟

SITUATION 1: Wo ist Paul Winkler?‎

ANNA: It's a clock shop!… It's shut. "Komme… eh… gleich wieder"‎

ORGELSPIELER: Paul Winkler kommt gleich wieder. Er trinkt seinen Kakao im "Krokant". Das ist das Café da an der Ecke, sehen Sie?‎

ANNA: Sorry? Entschuldigung, ich…‎

ORGELSPIELER: Sie sind nicht von hier?‎

ANNA: Nein, ich Touristin, ehm… aber, Mr. Winkler…‎

ORGELSPIELER: Was wollen Sie denn von Paul?‎

ANNA: Paul? No, err,… nein, Leo…‎

ORGELSPIELER: Leo… Leo Winkler, ach der ist schon lange tot. Aber sein Sohn, der Paul… Ach wissen Sie was, junge Frau, gehn´se auch ins Krokant und trinken´se einen Kaffee.‎

KELLNERIN: Wat darfs´n sein?‎

ANNA: Ich… err… coffee, bitte.‎

KELLNERIN: Kaffee? Na jut, aber was denn nu jenau? 'Ne Tasse, 'n Kännchen, mit Milch, 'n Expresso, 'n Cappuccino?‎

ANNA: 'N Cappuccino.‎


SITUATION 2: Im Café

KELLNERIN: Ja hallo, Herr Kommissar! Einen Mokka, ja?‎

OGUR: Nein, danke, Angelika. Darf ich?‎

ANNA: Bitte!‎

OGUR: Anna, Ihre Mission ist riskant, verstehen Sie?‎

ANNA: Meine Mission? Bitte superintendent, "In der Teilung… ", what is it?‎

OGUR: In der Teilung liegt die Lösung, „Division“ ist die „Solution“, verstehen Sie?‎

ANNA: Division, Solution? But for which "Teilung" should I find "die Lösung"?‎

OGUR: Seien Sie vorsichtig, Ihre Mission ist riskant. RATAVA ist gefährlich.‎

ANNA: RATAVA?‎

OGUR: Hier ist meine Karte und meine Handynummer.‎

ANNA: Emre Ogur… 01…‎

OGUR: Auf Wiedersehen!‎

ANNA: Thank you, eh… danke!‎

KELLNERIN: Ihr Cappuccino. Drei Euro fünfzig, bitte.‎

DW.COM