1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Mission Berlin - Dijalozi

Mission Berlin 11 – Brza hrana

U trenutku kada Ana za vreme jela Paulu izgovara rečenicu „In der Teilung liegt die Lösung. Folge der Musik!“, on naslućuje opasnost i Ana upućuje kod sveštenika Kvaliera. Ali da li je to pravi trag?

SITUACIJA 1 – Im Restaurant

ANA: Paul, ich, ehm…

PAUL: Na, Ana, hast du Hunger?

ANA: Hunger? … Glad? … Pa on me bar razume. … Ja Paul! Ich habe Hunger.

RESTAURANT-BESITZER (Robert): Hallo, Paul! Schön dich mal wieder zu sehen. Guten Tag, äh … Wen hast du denn da mitgebracht

PAUL: Ana, darf ich vorstellen: mein Freund Robert, der Star der Berliner Gastronomie. Seine Spezialität: Eisbein mit Sauerkraut und Kartoffelpüree.

ROBERT: Paul! Vielleicht möchte die junge Dame ja lieber etwas Vegetarisches: Blumenkohlgratin in Bechamelsauce. Oder einen Salat?

ANA: Ne razumem ni reč. Srećom, tu je jelovnik. OK, pa hajde da probamo! Salat Nummer vierzehn, bitte!

ROBERT: Heringsfilet mit Apfel und Zwiebeln in Remouladensauce, ja. Und zu trinken? Bier, Wein, Mineralwasser?

ANA: To su sigurno pića … ehm… Mineralwasser, bitte!

PAUL: Und für mich ein Bier und Eisbein.

ROBERT: Geht in Ordnung.


SITUACIJA 2 – Folge der Musik!

ROBERT: So, ein Mineralwasser und ein Bier. Der Rest kommt sofort.

PAUL: Danke Robert.

ANA: Zašto melodija ne svira do kraja?

PAUL: Der Mechanismus ist nicht komplett, verstehst du? Es fehlt ein Teil. Seit neunzehnhunderteinundsechzig.

ANA: Paul?

PAUL: Ja?

ROBERT: So, und hier einmal für die Dame Salat Nummer 14, und einmal das Eisbein. Guten Appetit!

PAUL: Danke Robert.

ANA: Guten Appetit, Paul!

PAUL: Danke, Dir auch!

ANA: Paul, in der Teilung liegt die Lösung. Folge der Musik!

PAUL: Ich verstehe. Du musst zu Pastor Kavalier. Hier, nimm die Spieldose!

ANA: Dao mi je kutiju koja svira i sada nešto škraba po parčetu papira.

PAUL: Pastor Markus Kavalier, K A V A L I E R. Gethsemanekirche. Ich muss zurück in die Kantstraße. Bis nachher und toi, toi, toi ! K-A-V-A-L-I-E-R ... Gethsemanekirche.

ANA: Ehm… ja, ali ... Danke, bis nachher!

PAUL: Robert, ich möchte zahlen!

ROBERT: Moment! Ich komme sofort.

DW.COM