1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Mission Berlin - Dijalozi

Mission Berlin 07 – Nepoznati neprijatelj

Ana uspeva da pobegne motociklisitima, krijući se u pozorištu „Variete“. U njemu sreće Hajdrun i od inspektora Ogura saznaje da je proganja Ratava. Ali šta to od Ane Ratava i žena u crvenom žele?

SITUACIJA 1 – Das verlorene Portemonnaie

JUNGER MANN: Hallo! Sie da!

ANA: Oh ne!

JUNGER MANN: Warten Sie doch!

ANA: Evo opet neko trči za mnom!

JUNGER MANN: Halt! Warten Sie! Hallo! Hier, Ihr Portemonnaie.

ANA: Oh, mein Portemonnaie?!

JUNGER MANN: Das haben Sie vor der Geisterbahn verloren. Ich habe Sie überall gesucht.

ANA: Danke.

JUNGER MANN: Sagen sie, haben Sie Zeit für einen Kaffee? Ich heiße Harry. Und Sie?

ANA: Izgleda da mi se ovaj udvara. Šteta. Nije baš najpodesniji trenutak za ... ehm... Ich verstehe … nicht.

JUNGER MANN: Ach, Sie sind nicht von hier? Woher kommen Sie denn?

ANA: Auf Wiedersehen!

JUNGER MANN: Schade. Darf ich Ihnen ein Kompliment machen? Sie haben schöne Augen. Wunderschöne Augen. Tschüss.

ANA: Wunderschöne Augen? Baš glupo da ne razumeš ni reč kada je neko ovako fin prema tebi. Ne, ne opet oni!


SITUACIJA 2 – Im Theater

HAJDRUN DRAJ: Schnell, Ana! Wir müssen weg von hier!

HAJDRUN DRAJ: Kommissar Ogur, Sie?

OGUR: Ja, ich, Frau Draj! Guten Tag! Spielen Sie ruhig weiter! Ich möchte Sie nicht stören.

HAJDRUN DRAJ: Sie stören mich nicht, Herr Kommissar. Sie entschuldigen, ich muss jetzt gehen.

OGUR: Einen Moment, bitte! Ich suche eine junge Dame.

HAJDRUN DRAJ: Tut mir leid. Auf Wiedersehen!

OGUR: Ana, Ana! … Ich weiß, dass Sie hier sind, … Ana, Sie sind in Gefahr. RATAVA sucht Sie. Schnell, Sie müssen weg von hier!

DW.COM