1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Mission Berlin - Диалоги

Mission Berlin 07 – Незнакомый враг

Анна скрывается от мотоциклов одном варьете-театре. Там она встречает Хайдрун и узнает от комиссара Огура, что за ней охотится организация RATAVA. Но чего же хотят от нее RATAVA и женщина в красном?

СИТУАЦИЯ 1 – Das verlorene Portemonnaie

JUNGER MANN: Hallo! Sie da!

ANNA: О нет!

JUNGER MANN: Warten Sie doch!

ANNA: За мной опять кто-то бежит!

JUNGER MANN: Halt! Warten Sie! Hallo! Hier, Ihr Portemonnaie.

ANNA: Oh, mein Portemonnaie?!

JUNGER MANN: Das haben Sie vor der Geisterbahn verloren. Ich habe Sie überall gesucht.

ANNA: Danke.

JUNGER MANN: Sagen Sie, haben Sie Zeit für einen Kaffee? Ich heiße Harry. Und Sie?

ANNA: Похоже, он не прочь со мной познакомиться. Жаль, это не совсем подходящий момент … Э-э … Ich verstehe … nicht.

JUNGER MANN: Ach, Sie sind nicht von hier? Woher kommen Sie denn?

ANNA: Auf Wiedersehen!

JUNGER MANN: Schade. Darf ich Ihnen ein Kompliment machen? Sie haben schöne Augen. Wunderschöne Augen. Tschüss.

ANNA: "Wunderschöne Augen?" Обидно, когда с тобой пытается завязать беседу симпатичный молодой человек, а ты ни слова не понимаешь!

СИТУАЦИЯ 2 – Im Theater

HEIDRUN DREI: Schnell, Anna! Wir müssen weg von hier! Kommissar Ogur, Sie?

OGUR: Ja, ich, Frau Drei! Guten Tag! Spielen Sie ruhig weiter! Ich möchte Sie nicht stören.

HEIDRUN DREI: Sie stören mich nicht, Herr Kommissar. Sie entschuldigen, ich muss jetzt gehen.

OGUR: Einen Moment, bitte! Ich suche eine junge Dame.

HEIDRUN DREI: Tut mir leid. Auf Wiedersehen!

OGUR: Anna, Anna! … Ich weiß, dass Sie hier sind, … Anna, Sie sind in Gefahr. RATAVA sucht Sie. Schnell, Sie müssen weg von hier!

Контекст