1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Mission Berlin - Dialoguri

Mission Berlin 18 – Etuiul ascuns

Ana descoperă că femeia în roşu este şefa RATAVA. Îi mai rămân doar 45 de minute. Cel mai important indiciu de care dispune Ana a devenit acum un etui ascuns de femeia în roşu.

SITUATION 1: RATAVA

HEIDRUN DREI: Robert?

ROBERT DREI: Die Bernauer Straße ist gesperrt.

HEIDRUN DREI: Was ist los?

ROBERT DREI: Überall sind Soldaten. Wer ist das?

HEIDRUN DREI: Anna, eine Freundin von mir. – Anna: Robert, mein Mann.

PAUL: Mensch Robert, du blutest ja.

ROBERT DREI: Die Schwarzhelme …

PAUL: Hier, schnell in den Hof!

ANNA: Die Schwarzhelme, Paul, ist das RATAVA?

PAUL: Pst!

ANNA: Wer ist die Frau in Rot?

PAUL: Die Frau in Rot? Die Chefin von RATAVA.

SITUATION 2: Im Gewölbekeller

PAUL: Da, die Treppe runter?

ANNA: Ja.

PAUL: Komm Anna, gib mir die Hand! … Vorsicht! Da hinten sind sie.

FRAU in ROT: Wo ist das Versteck?

SCHWARZHELM: Da, Chef.

FRAU in ROT: Danke.

SCHWARZHELM: Aahh!

ANNA: L-a omorât.

PAUL: Diese Frau ist ein Monster.

ANNA: Şi acum bagă ceva în groapă şi o astupă la loc.

FRAU in ROT: Das Etui ist in Sicherheit. Niemand weiß, wo es ist! Außer mir.

ANNA: Warte, Paul, M-am prins, e o cutie metalică... Aah, ce dracu!

FRAU in ROT: Halt! Wer ist da? Stehen bleiben!

PAUL: Komm, schnell …

ANNA: Warte, Paul, cutia ...

PAUL: Nein, Anna, komm, schnell, hier lang. In den Gang da.

FRAU in ROT: Halt!

ANNA: Trebuie să găsesc un loc să ascund asta...

PAUL: Da oben drauf!

ANNA: OK, am reuşit!

PAUL: Jetzt links … und rechts.

Vă mai recomandăm