1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Mission Berlin - Dialoguri

Mission Berlin 12 – Musica sacra

Anei îi mai rămân 65 de minute. În Biserică descoperă că misterioasa cutiuţă muzicală este un element care lipseşte al orgii. Femeia în roşu reapare şi cere o cheie. Despre ce cheie poate fi vorba?

SITUATION 1: Die Kirchenorgel

FRAU: Fantastisch, diese Orgel!

ANNA: Sfârşitul secolului al 19-lea poate?

FRAU: Ach, interessieren Sie sich auch für die Orgel?

ANNA: Ja, die Orgel. … Din nou muzica aceea.

FRAU: Ja. Und diese Musik! Melancholisch aber wunderschön! Ist das Johann Sebastian Bach?

KIRCHENDIENER: Nein, aber der Komponist ist ein Zeitgenosse von Bach. Er heißt Dachfeg.

FRAU: Dachfeg? Nie gehört.

KIRCHENDIENER: Friedrich August Dachfeg.

ANNA: Da, Dachfeg, ich weiß.

KIRCHENDIENER: Oh, das ist aber ungewöhnlich.

FRAU: Ist die Orgel neu?

KIRCHENDIENER: Nein, aber sie ist restauriert. Leider fehlt ein kleines Element. Es ist verschwunden. Seit dem Mauerbau. Sehen Sie, da oben, das Loch, rechts.

SITUATION 2: Die Geheimkammer

PFARRER: Moment mal, junge Frau, was machen Sie da oben?

SPIELER: Hai să te văd cum ieşi din încurcătura asta.

PFARRER: Ich wiederhole: Was machen Sie da oben?

ANNA: Ehm…sind Sie Pastor Kavalier?

PFARRER: In Person. Und wer sind Sie, wenn ich fragen darf?

KIRCHENDIENER: Herr Pastor! Ein Anruf für Sie! Die Charité!

PFARRER: Ich komme. Und Sie warten hier!

ANNA: Am să fac cutiuţa să funcţioneze. … O uşă secretă şi o scară! Este o cameră subterană! Cu o maşinărie care seamănă cu...

FRAU in ROT: Hände hoch! Dieses Mal entkommst du mir nicht! Wo ist der Schlüssel?

Vă mai recomandăm