1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Mission Berlin - Dialoguri

Mission Berlin 11 – Fast Food

Când Ana îi pomeneşte lui Paul la masă misterioasa propoziţie "In der Teilung liegt die Lösung. Folge der Musik!", acesta recunoaşte primejdia şi o trimite la pastorul Kavalier. Dar, este aceasta soluţia optimă?

SITUATION 1: Im Restaurant

ANNA: Paul, ich, err …

PAUL: Na, Anna, hast du Hunger?

ANNA: Hunger? Foame? Măcar unul mă înţelege. Ja Paul! Ich habe Hunger.

RESTAURANT-BESITZER (Robert): Hallo, Paul! Schön dich mal wieder zu sehen. Guten Tag, äh …Wen hast Du denn da mitgebracht?

PAUL: Anna, darf ich vorstellen: mein Freund Robert, der Star der Berliner Gastronomie. Seine Spezialität: Eisbein mit Sauerkraut und Kartoffelpüree.

ROBERT: Paul ! Vielleicht möchte die junge Dame ja lieber etwas Vegetarisches: Blumenkohlgratin in Bechamelsauce. Oder einen Salat?

ANNA: Nu înţeleg o iotă. Bine că au un meniu. OK, hai să luăm ceva la nimereală. Salat Nummer vierzehn, bitte!

ROBERT: Heringsfilet mit Apfel und Zwiebeln in Remouladensauce, ja. Und zu trinken? Bier, Wein, Mineralwasser?

ANNA: Cred că acum vorbeşte de băuturi…ehm… Mineralwasser, bitte!

PAUL: Und für mich ein Bier und Eisbein.

ROBERT: Geht in Ordnung.


SITUATION 2: Folge der Musik!

ROBERT: So, ein Mineralwasser und ein Bier. Der Rest kommt sofort.

PAUL: Danke Robert.

ANNA: De ce nu cântă până la sfârşit?

PAUL: Der Mechanismus ist nicht komplett, verstehst du? Es fehlt ein Teil. Seit neunzehnhunderteinundsechzig.

ANNA: Paul?

PAUL: Ja?

ROBERT: So, und hier einmal für die Dame Salat Nummer 14, und einmal das Eisbein. Guten Appetit!

PAUL: Danke Robert.

ANNA: Guten Appetit, Paul!

PAUL: Danke, Dir auch!

ANNA: Paul, in der Teilung liegt die Lösung. Folge der Musik!

PAUL: Ich verstehe. Du musst zu Pastor Kavalier. Hier, nimm die Spieldose!

ANNA: Îmi dă cutia muzicală şi acum scrie ceva pe o bucată de hârtie.

PAUL: Pastor Markus Kavalier, K A V A L I E R. Gethsemanekirche. Ich muss zurück in die Kantstraße. Bis nachher und toi, toi, toi ! K-A-V-A-L-I-E-R ... Gethsemanekirche.

ANNA: Err…ja, dar…. Danke, bis nachher!

PAUL: Robert, ich möchte zahlen!

ROBERT: Moment! Ich komme sofort.

Vă mai recomandăm