1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Podcasting & Feeds

Alles über RSS

RSS-Feeds ermöglichen dem Nutzer, Inhalte einer Webseite oder Teile davon zu abonnieren. Inhalte können mittels RSS automatisch auf Computer oder andere Endgeräte des Nutzers geladen werden.

Symbolbild RSS

Einfache Verbreitung von Inhalten durch das Web-Abo

RSS ist die Abkürzung für Really Simple Syndication und bedeutet auf Deutsch „wirklich einfache Verbreitung“. Die Bereitstellung von Daten im RSS-Format wird auch als RSS-Feed (engl. etwa Einspeisung) bezeichnet. RSS wird verwendet, um Artikel oder deren Kurzbeschreibungen zu speichern und in maschinenlesbarer Form bereitzustellen.

Die Vorteile der Feed-Technologie

RSS ermöglicht es dem Nutzer, Inhalte einer Webseite – oder Teile davon – zu abonnieren. Inhalte können mittels RSS automatisch auf Computer (oder andere Endgeräte) des Nutzers geladen werden.

Dadurch bekommt der Abonnent die jeweils neuesten Informationen automatisch und bequem geliefert. Die Bestellung ist nicht auf reine Text-Inhalte beschränkt, sondern umfasst auch Audio- oder Video-Inhalte.

Kostenlose Feed-Reader sind im Netz verfügbar

Um einen RSS-Feed zu abonnieren wird ein sogenannter RSS-Reader benötigt. Dieser sorgt für eine automatische Aktualisierung und Darstellung der Inhalte. Angeboten werden sowohl Browser-basierte Reader (z.B. My Yahoo, Bloglines, Newsgator), mit denen sich persönlich zusammengestellte RSS-Feeds von jedem Computer aus lesen lassen, als auch lokale Anwendungen zum Download.

Zurzeit werden eine Vielzahl von RSS-Readern für die unterschiedlichen Betriebssysteme angeboten. Die Reader sind zum Teil kostenlos im Netz verfügbar. Eine umfangreiche Übersicht finden Sie beispielsweise auf der Website www.rss-verzeichnis.de.

Ihr persönliches Internet-Abo ist schnell eingerichtet

Die Nutzung der Feed-Technologie ist sehr einfach. Wenn Sie sich für bestimmte Inhalte entschieden haben, müssen Sie lediglich die URL (Internetadresse) des gewünschten Feeds in Ihren Reader kopieren. Bestimmte Browser, zum Beispiel Firefox, Safari und die neuste Version des Internetexplorers, unterstützen das direkte Abonnement von Feeds.

Die Browser überprüfen beim Laden einer Internetseite automatisch, ob RSS-Feeds verfügbar sind. Werden Feeds gefunden, zeigt der Browser dies durch das RSS-Icon an.

Inhalte für Ihre Internetseite

Das Feed-Verfahren eignet sich nicht nur zur privaten Nutzung. Wenn Sie Betreiber eines eigenen Internetangebots sind, bieten wir Ihnen einen interessanten Service: Integrieren Sie DW-WORLD-Inhalte für Deutschlerner oder aktuelle Berichte aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur, Panorama und Sport in Ihr Webangebot.

Mit Hilfe des Feed-Sytems ist es möglich, die Inhalte Ihrer Wahl in kürzester Zeit auf Ihrer Seite zu positionieren. Ihre Website enthält dann stets aktuelle Inhalte, ohne dass Sie sich darum kümmern müssen. Unser Service ermöglicht Ihnen nicht nur die Erschließung neuer Nutzergruppen, sondern auch die dauerhafte Bindung Ihrer treuen Nutzer.

Unsere Nutzungsbedingungen

Bitte beachten Sie, dass der Content nicht verändert werden darf und immer mit der Quellenangabe DW-WORLD.DE gekennzeichnet sein muss. Die Quellenangabe sollte ein verlinktes Logo enthalten. Der Content darf nicht an Dritte weitergegeben werden.

Das Nutzungsrecht beschränkt sich auf die Veröffentlichung auf Ihrer Website und umfasst nicht das Recht zur Archivierung. Die Nutzungsrechte werden nicht exklusiv abgetreten.


Kontaktieren Sie uns!

Unseren News-Service bieten wir im XML-Format (RSS) oder als vorkonfigurierte "Teaserboxen" an, die Sie per JavaScript in Ihr Angebot integrieren können. Die Integration von Inhalten umfasst die Module Überschrift, Teasertext und - soweit vorhanden -Audios und Videos.

Bei Interesse kontaktieren Sie uns einfach unter

bildung@dw-world.de. Teilen Sie uns in Ihrer Mail bitte mit

  • wie Ihre Website heißt,
  • wer der Ansprechpartner ist und
  • welche Inhalte Sie gerne integrieren möchten.

DW.COM