1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Dunia

Ketua Dinas Intelijen Domestik Jerman Mundur

Setelah mundurnya ketua Dinas Intelijen Domestik Jerman oposisi minta penjelasan skandal pengusutan kelompok Neonazi.

Berlin/ ARCHIV: Der Praesident des Bundesamtes fuer Verfassungsschutz, Heinz Fromm, kommt in Berlin zu einer nicht-oeffentlichen Sitzung des Innenausschusses des Bundestages (Foto vom 30.11.11). Fromm hat Innenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) zum Ende des Monats um seine Entlassung gebeten. Dies erfuhr die Nachrichtenagentur dapd in Berlin am Montag (02.07.12) aus Sicherheitskreisen, die damit einen entsprechenden Bericht der Rheinischen Post bestaetigten. Fromms Behoerde war wegen zahlreicher Pannen bei den Ermittlungen gegen die Neonazi-Zelle Nationalsozialistischer Untergrund (NSU) in die Kritik geraten, zuletzt wegen der Vernichtung brisanter Akten. (zu dapd-Text) Foto: Berthold Stadler/dapd

Heinz Fromm

Di Jerman Ketua Dinas Intelijen Domestik Jerman Bundesverfassungsschutz Heinz Fromm meletakkan jabatannya lebih awal. Fromm (63) atas permohonannya sendiri akan memasuki masa pensiun 31 Juli mendatang. Demikian disampaikan kementerian dalam negeri Jerman di Berlin.

Bundesverfassungsschutz yakni Dinas Intelijen Domestik yang dipimpin Fromm diserang kritik sehubungan pengusutan kasus sel kelompok Neonazi "Gerakan bawah tanah Nasionalsosialistis" (NSU).

ARCHIV - Blick auf das am 4.11.2011 durch eine Explosion zerstörte Haus in der Frühlingsstraße in Zwickau, aufgenommen am Montag (14.11.2011). Die Bundesanwaltschaft hat am Mittwoch (25.01.2012) bundesweit Wohnungen und Geschäftslokale von mutmaßlichen Unterstützern der Zwickauer Neonazi-Terrorzelle durchsucht. Wie die Behörde am Mittwoch in Karlsruhe mitteilte, sollen die Beschuldigten den mutmaßlichen Terroristen der Vereinigung «Nationalsozialistischer Untergrund» (NSU) Schusswaffen und Sprengstoff verschafft haben. Es seien Wohnungen und Geschäfte in Sachsen, Thüringen und Baden-Württemberg durchsucht worden. Foto: Jan Woitas dpa/lsn/lsw +++(c) dpa - Bildfunk+++

Rumah hancur yang diduga markas sel teror Neonazi di Zwickau (04/11)

Selain itu hal yang menggemparkan semua partai adalah ketika pekan lalu terungkap bahwa semua dokumen penting yang terkait NSU di Dinas Intelijen di Köln dimusnahkan. Menurut informasi, bulan November 2011 yakni tidak lama setelah terungkapnya rangkaian pembunuhan yang dilakukan kelompok Neonazi tersebut, semua dokumen yang terkait kelompok ekstremis kanan ternyata dimusnahkan.

Oposisi Minta Penjelasan Skandal Pengusutan

Setelah mundurnya ketua Bundesverfassungsschutz Heinz Fromm, pihak oposisi Jerman meminta penjelasan komprehensif mengenai kelompok teror Neonazi NSU. Pemusnahan dokumen kasus tersebut di dalam institusi dinas intelíjen adalah skandal yang luar biasa. ´

Berlin/ Der kuenftige Leiter des Rechtsterror-Untersuchungsausschusses, der niedersaechsische SPD-Abgeordnete Sebastian Edathy, aeussert sich am Freitag (27.01.12) in Berlin vor dem Beginn der Sitzung vor Medienvertretern. Der Untersuchungsausschuss zum Rechtsterrorismus ist nach seiner Einsetzung durch den Bundestag am Freitag erstmals zusammengekommen. Der Ausschuss soll die Hintergruende der Neonazi-Organisation Nationalsozialistischer Untergrund (NSU) sowie moegliches Versagen der Sicherheitsbehoerden aufklaeren. (zu dapd-Text) Foto: Clemens Bilan/dapd

Sebastian Edathy

Demikian dikatakan ketua dewan penyelidik NSU Sebastian Edathy, anggota parlemen dari Partai SPD. Kelompok trio Zwickau NSU selama lebih dari 10 tahun dapat luput dari sorotan Dinas Intelijen Domestik dan membunuh 10 orang di seluruh Jerman.

DK/HP (dpad,dpa)

Laporan Pilihan