Human Rights Watch kritisiert Myanmar | All media content | DW | 22.04.2013
  1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW News

Human Rights Watch kritisiert Myanmar

Myanmar, das frühere Birma, hat einen langen Reformprozess hinter sich. Mit der Öffnung zum Westen wurden nach und nach auch fast alle Sanktionen gegen das Land aufgehoben. Doch die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch übt Kritik, spricht von ethnischen Säuberungen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit in Myanmar.

Watch video 01:11
Now live
01:11 mins.