1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Zypern steht vor Machtwechsel

Der konservative Politiker Anastasiades hat die Präsidentenwahl klar gewonnen, aber die absolute Mehrheit verpasst. Daher muss er sich am kommenden Sonntag einer Stichwahl stellen. Der Wirtschaftsfachmann ist Wunschkandidat der EU und bereit für Reformen und Privatisierungen. Und die verlangt die Eurozone, denn ohne Notkredite droht Zypern schon Ende März die Staatspleite.

Video ansehen 01:27