1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Europa

Zypern: Marcos Kyprianou

Der Lebenslauf von Marcos Kyprianou veranschaulicht die Bilderbuch-Karriere eines Berufspolitikers: Nach dem Jura-Studium an diversen Elite-Unis ging er direkt in die Politik und brachte es bis zum Finanzminister.

default

Rechtsexperte

Marcos Kyprianou ist ein Experte in Fragen des internationalen Rechts, vor allem des internationalen Steuerrechts. Der am 22. Januar 1960 geborene Kyprianou studierte in Athen Rechtswissenschaften. An der Universität von Cambridge (England) spezialisierte er sich auf Steuerrecht und erwarb dort seinen Master-Titel. Danach zog es ihn an die Harvard-Universität, wo er ebenfalls einen Master in Rechtswissenschaften machte. Er ist assoziiertes Mitglieder der US-Anwaltskammer und Mitglied der Harvard Law School Association for Europe.

Finanzminister

Nach dem Studium zog es Kyprianou direkt in die Politik, und zwar als Trainee der Menschenrechtskommission des Europarates. 1986 wurde er Mitglied des Zentralkomitees der Demokratischen Partei (DIKO). Für diese Partei rückte er 1991 als Abgeordneter für Nicosia ins Parlament von Zypern ein. 2001 übernahm er erstmals einen Kabinettsposten, dem er als Finanzminister angehört. (mas)

WWW-Links