1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Made in Germany

Zypern - Hoffnung auf Wiedervereinigung

40 Jahre ist Zypern gespalten. Seit einigen Wochen gibt es nun Gespräche mit dem Ziel, die Insel wieder zu vereinen. Beide Seiten erhoffen sich davon wirtschaftliche Vorteile. Der türkische Norden hat sich kaum entwickelt, weil er als eigenständiger Staat nicht anerkannt wurde. Der griechisch dominierte Süden leidet unter der Schuldenkrise und erhofft sich neue Impulse für den Tourismus.

Video ansehen 04:19

Der Unternehmerfamilie Lordos gehören einige Hotels in Varosha, dem ehemaligen Tourismus-Zentrum auf Zypern. Seit der Teilung der Insel ist das einstmals mondäne Varosha eine Geisterstadt, umzäunt von Stacheldraht, unbewohnt. In 40 Jahren sind die Häuser und Hotelkomplexe verfallen und die Natur hat sich ihren Platz zurückerobert - ein gespenstischer Ort. Doch die Gespräche über die Wiedervereinigung lassen die Familie nun hoffen, dass sie ihrem alten Besitz wieder Leben einhauchen kann. Milto Schmidt.