1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Aktuell Welt

Zweiter Terror-Verdächtiger in Boston gefasst

US-Polizei hat zweiten mutmaßlichen Attentäter des Boston-Marathons festgenommen - nach ersten Berichten ist der 19jährige Schochar Zarnajew unverletzt - lokale Sender und Presse

Nach der Meldung über die Festnahme des zweiten Bombenlegers ist auf den Straßen des Bostoner Vororts Watertown Jubel ausgebrochen. US-Fernsehsender zeigten Bürger, die ins Freie strömten und applaudierten.

Die Suche nach dem Verdächtigen hatte sich seit Donnerstag auf Watertown konzentriert. Weniger als eine Stunde vor den Schüssen hatten die Behörden allerdings erklärt, dass die Fahndung bislang zu keinem Ergebnis geführt habe. Der Gouverneur des Bundesstaats Massachusetts, Deval Patrick, hatte daraufhin die für Boston geltende Ausgangssperre aufgehoben.

Dschochar Zarnajew und sein älterer Bruder Tamerlan sollen am Montag einen Bombenanschlag auf den Bostoner Marathonlauf verübt haben. Dabei wurden drei Menschen getötet und etwa 180 weitere verletzt. Der 26-jährige Tamerlan war in der Nacht zum Freitag nach einer Schießerei mit Polizisten seinen Verletzungen erlegen. Die Brüder stammen aus einer tschetschenischen Familie und lebten legal in den USA...

SC/ml (afp, rtre, APE)