1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport

Zweiter Schwimm-Weltrekord

Die Australierin Stephanie Rice hat sich ihren Weltrekord über 400 Meter Lagen zurückgeholt und bei den Olympischen Spielen in Peking die Goldmedaille gewonnen. Die 20 Jahre alte Schwimmerin deklassierte die Konkurrenz in 4:29,45 Minuten und verbesserte die alte Bestmarke von Katie Hoff um 1,67 Sekunden. Die Amerikanerin wurde Dritte. Platz zwei belegte Kirsty Coventry aus Simbabwe.