1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Zwei Prozent mehr Gästeübernachtungen

Die deutsche Tourismusindustrie kann sich weiter über wachsende Urlauberzahlen freuen. Nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes wurden in Deutschland 31,8 Millionen Gästeübernachtungen in Beherbergungsstätten mit neun oder mehr Betten und auf Campingplätzen gezählt. Das war ein Plus von 2 Prozent gegenüber dem entsprechenden Vorjahresmonat. Während die Übernachtungen inländischer Gäste um 2 Prozent auf 27,6 Millionen zunahmen, stieg die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Ausland um 5 Prozent auf 4,2 Millionen. Gegenüber dem September 2005 haben die Übernachtungen kalender- und saisonbereinigt laut Statistik um 1 Prozent abgenommen.
  • Datum 08.12.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7aSd
  • Datum 08.12.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/7aSd