1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Zwei Millionen Euro Umsatz mit Boxkampf Lewis-Tyson

Der Pay TV-Sender Premiere hat mit der Vermarktung
des Box-Duells Lennox Lewis - Mike Tyson in der Nacht zum vergangenen Sonntag (8. Juni 2002) einen Umsatz von mehr als zwei Millionen Euro erzielt. Nach eigenen Angaben verzeichnete der Abo-Sender 200 502 Bestellungen für
den ersten Boxkampf, der im deutschen Fernsehen auf Pay-per-view-Basis angeboten wurde. Das entspricht 8 Prozent aller 2,4 Millionen Premiere-Haushalte. Die Zuschauer mussten 15 Euro für den Kampf zahlen.

  • Datum 11.06.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2PJP
  • Datum 11.06.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2PJP