1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Zwei deutsche Teams im WM-Viertelfinale

Zwei deutsche Frauen-Teams sind bei der Beachvolleyball-WM weiter im Medaillen-Rennen. Die Teams Ludwig/Walkenhorst und Borger/Büthe stehen bei dem Turnier in Stare Jablonki in Polen im Viertelfinale.

Nach ihrem Überraschungserfolg gegen Brasilien haben Laura Ludwig und Kira Walkenhorst auch die nächste Hürde gemeistert: Im Achtelfinale schlugen sie die Russinnen Jewgenija Ukulowa und Ekaterina Chomjakowa glatt mit 2:0 (21:19, 21:16). Die Stuttgarterinnen Karla Borger und Britta Büthe setzten sich gegen Natalia Dubovocova und Dominika Nestarcova aus der Slowakei deutlich mit 2:0 (21:17, 21:12) durch. "Echt krass", meinte die zweimalige Europameisterin Laura Ludwig. Mit ihrer neuen Partnerin lieferte sie bei bestem Beachwetter gegen Russland ein fast perfektes Match ab. "Nach so einem geilen Spiel wie gegen Brasilien ist es immer schwierig, die Spannung wiederzufinden. Das ist uns gelungen", betonte die 27-jährige Hamburgerin Ludwig. Zwei Frauen-Teams im WM-Viertelfinale hatte es nur einmal 2007 in Gstaad gegeben. Am Freitagabend können beide deutschen Duos ins Halbfinale einziehen.

(jk/of mit dpa)