1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Zustimmung für Argentiniens Umschuldung

Nach der US-Börsenaufsicht hat auch die deutsche Aufsicht für Finanzdienstleistungen BAFIN grünes Licht für die Umschuldungspläne Argentiniens gegeben. Argentinien bietet Privatgläubigern an, Schuldverschreibungen bei 75 Prozent Wertverlust gegen neue Anleihen umzutauschen. Insgesamt sind Forderungen in Höhe von rund 100 Milliarden Dollar privater Gläubiger betroffen. Die Umtauschfrist endet am 25. Februar. Die Anleger können die alten Anleihen, die seit fast drei Jahren nicht mehr bedient werden, gegen neue Papiere mit nur noch etwa einem Viertel des ursprünglichen Nennwertes eintauschen.

  • Datum 12.01.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6765
  • Datum 12.01.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6765