1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Zusammenarbeit vereinbart


Der deutsche Elektronik-Konzern Siemens und der US-Software-Gigant Microsoft haben ein Abkommen geschlossen, mit dem beide Unternehmen gegenseitig auf die Patente des Partners zugreifen können. Die Zusammenarbeit werde sich zunächst auf die Bereiche Energie, Telekommunikation und Medizintechnik konzentrieren, sagte Microsoft-Chef Steve Ballmer am Montag in Berlin. Das weltgrößte Softwareunternehmen wird im Rahmen des Patentabkommens Geld an Siemens zahlen, eine für Microsoft- und Siemens-Verhältnisse relativ kleine Summe, wie Ballmer betonte.
  • Datum 03.05.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4zDY
  • Datum 03.05.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4zDY