1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Zur WM schäumte der Bierabsatz wie seit Jahren nicht mehr

Fußball und Bier gehören offenkundig zusammen: Zur Weltmeisterschaft in Deutschland hat der Absatz der Branche geschäumt wie seit 12 Jahren nicht mehr. Das Statistische Bundesamt in Wiesbaden berichtete am Donnerstag, im Juni 2006 seien 11 Millionen Hektoliter verkauft worden - "das höchste Ergebnis in einem Juni seit 1994". Dennoch war es gegenüber Juni 2005 nur ein Anstieg von 1,8 Prozent. Deutlich gestiegen sei der Absatz von Biermischungen - also Bier mit Limonade, Cola, Fruchtsäften und anderen alkoholfreien Zusätzen. Diese Mischungen machten im ersten Halbjahr 2006 rund 1,7 Millionen Hektoliter des gesamten Bierabsatzes aus, ein Plus von 10,6 Prozent gegenüber dem ersten Halbjahr 2005.
  • Datum 27.07.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8rPR
  • Datum 27.07.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8rPR