1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Europa

Zur Person: John Monks

John Monks wurde Ende Mai 2003 auf dem Kongress des Europäischen Gewerkschaftsbundes ETUC (European Trade Union Confederation) zum neuen Vorsitzenden gewählt. Zuvor stand er seit 1993 an der Spitze des britischen Gewerkschaftsdachverbandes TUC (Trade Union Congress), dem 76 Einzelgewerkschaften mit knapp sieben Millionen Mitgliedern angehören.

Monks hat Wirtschaftsgeschichte studiert. Danach arbeitete er im technischen Management eines Elektronikunternehmens und war Vorsitzender der betrieblichen Gewerkschaftsgruppe. 1969 entschied er sich für die Laufbahn als hauptamtlicher Gewerkschafter.

Der Brite gilt als Modernisierer und ist ausgesprochen Europa-freundlich. Er unterstützt einen baldigen Beitritt Großbritanniens zur Währungsunion. Monks hat den Posten des ETUC-Vorsitzenden im Mai 2003 von seinem Vorgänger Emilio Gabaglio übernommen. (kap)