1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Zugunglück in Italien: Mindestens 22 Tote

Zwei Regionalzüge waren auf einer einspurigen Strecke zwischen den Orten Andria und Corato nördlich von Bari frontal zusammengestoßen. Dutzende Menschen sind verletzt - darunter ein kleines Kind, das lebend aus den Trümmern geborgen werden konnte.

Video ansehen 01:54