1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Zu wenig Schlaf, kein Geld fürs Schaf

Der Hirte will mehr Geld. Seit Montag (3. November 2003) kämpft ein Schafhüter vor dem Verwaltungsgericht im westfälischen Minden um eine staatliche Prämie. Der Mann hatte von der Landwirtschaftskammer Westfalen-Lippe keine Mutterschaf-Prämie erhalten, weil er seinem Förderantrag keine Liste mit der Zahl der Tiere beigelegt hatte. Warum, das weiß er genau: Er leide nämlich an Schlafstörungen und sei aus Erschöpfung nicht dazu gekommen, festzustellen, wie viele Mutterschafe er habe.
Seltsam: Ein Hirte, der zu müde ist zum Schäfchen zählen...