1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Zu teures Öl

Das Erdölkartell OPEC ist besorgt über den jüngsten Anstieg des Ölpreis. Der aktuelle Preis sei nicht gerechtfertigt, hieß es am Rande einer Energiekonferenz in Oslo. Nach Einschätzung der OPEC, die rund 40 Prozent zur weltweiten Ölförderung beisteuert, könnte sich der Ölpreis bald wieder auf eine Spanne zwischen 40 Dollar und 55 Dollar einpendeln. Am Montag kostete ein Barrel Opec-Öl durchschnittlich 60,33 Dollar.

  • Datum 30.08.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/779f
  • Datum 30.08.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/779f