1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Zu starker Euro?

Bundesfinanzminister Peer Steinbrück hat in einem Zeitungsinterview vor den Folgen eines zu starken Euro gewarnt. Bisher habe die deutsche Wirtschaft die negativen Effekte zwar absorbieren können, sagte Steinbrück der japanischen Wirtschaftszeitung 'Nikkei'. In Zukunft könnte sich das jedoch ändern. Die negativen Auswirkungen des starken Euro würden zu einem bestimmten Zeitpunkt einen kritischen Punkt erreichen. Wo dieser liege, sei aber schwer zu sagen, fügte Steinbrück hinzu.