1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Zinssenkung in Südkorea

Die südkoreanische Zentralbank hat auf die andauernden Finanzmarktturbulenzen mit ihrer bisher größten Senkung des Leitzinses reagiert. Wie die Bank of Korea mitteilte, nahm sie den Schlüsselzins um 75 Basispunkte von 5,0 auf 4,25 Prozent zurück. Der Geldmarktausschuss der Bank sei zu dem Urteil gekommen, dass der Schritt notwendig geworden sei, um «der Möglichkeit einer scharfen Schrumpfung der Realwirtschaft sicher gegenzusteuern». Der Zinssatz ist entscheidend für die Kosten der Kredite zwischen den Banken. Die Notenbank in Seoul hatte bereits vor weniger als drei Wochen den Leitzins um 0,25 Prozentpunkte herabgesetzt.