1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Zinsen erhöht

Die US-Notenbank dreht weiter moderat an der Zinsschraube. Sie erhöhte am Mittwoch den Leitzins um 25 Basispunkte auf 2,5 Prozent. Es war die sechste Anhebung seit Juni. Dieser Schritt war allgemein erwartet worden. Ausschlaggebend war nach Einschätzung von Ökonomen die Tatsache, dass die US-Wirtschaft auf robustem Wachstumspfad ist und teurere Kredite in Kauf nehmen kann. Gleichzeitig sollen höhere Zinsen helfen, das Preisniveau in Schach zu halten. Mit weiteren kleinen Zinsschritten wird in den nächsten Monaten gerechnet.

  • Datum 03.02.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6CO5
  • Datum 03.02.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6CO5