1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Ziehen, nicht drücken

Weil sie drückten, statt zu ziehen, haben vier englische Teenager 27 Stunden hinter einer Dachbodenluke festgesessen. Erst dann kamen sie dahinter, dass sie nicht wirklich eingesperrt waren, sondern die Falltür nur anheben mussten, anstatt dagegen zu pressen. Wie die "Times" am Dienstag (13. August 2002) berichtete, waren die 17 Jahre alten Jungen auf den Speicher gestiegen, um dort verstecktes Bier für eine Fete zu holen. Dabei fiel ihnen die Tür zu.

Die Eltern waren in Urlaub, und die Gäste gingen wieder, nachdem auf ihr Klingeln hin niemand geöffnet hatte. Das einzige Handy konnte keinen Funkkontakt bekommen. Glücklicherweise mussten die Jungen keinen Hunger leiden, da sie auf dem Dachboden auch Wurstbrötchen und Chips deponiert hatten.

  • Datum 13.08.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2YSE
  • Datum 13.08.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2YSE