1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wort der Woche

Zickenterror

Man stelle sich Zicken vor, die Terror machen. Bei den tierischen wäre das ja noch zu ertragen. Aber bei den menschlichen …

Der Zicke, der weiblichen Ziege, wird nachgesagt, dass sie ein besonders störrisches und eigensinniges Tier sei. Die Geräusche, die sie ausstößt, klingen wie ein Meckern – also als ob sie sich beschweren würde. Wenn es um Menschen geht, bezeichnet man besonders Zeitgenossen, die launisch, selbstverliebt, nie zufrieden und schnell beleidigt sind, als zickig. Wenn also zwei solche Zicken in Streit geraten, sich an den Haaren ziehen, kratzen, keifen und schreien, dann sagen die Umstehenden: "Jetzt geht der Zickenterror wieder los." Fälschlicherweise wird die Bezeichnung Zicke übrigens fast ausschließlich Frauen zugeschrieben. Denn auch manche Männer können ganz schön zickig sein.

Autorin: Raphaela Häuser

Redaktion: Beatrice Warken


Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads