1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

ZEW rechnet mit steigenden Energiepreisen

Die Energiepreise werden nach Einschätzung von Experten in Zukunft wieder steigen. Nach dem vom Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) in Mannheim am Montag veröffentlichten Energiebarometer müssen die Verbraucher mit höheren Kosten für Strom, Erdgas, Rohöl sowie Mineralöl rechnen. 80 Prozent der 180 befragten Energieexperten gehen demnach von einem deutlichen Anstieg der Strompreise in den nächsten fünf Jahren aus.

Mehr als die Hälfte der Experten hält nach ZEW-Angaben eine Erhöhung der Strompreise noch in diesem Jahr für wahrscheinlich. Als Gründe werden die zu erwartende Kapazitätsverringerung durch den Ausstieg aus der Kernenergie sowie Steuererhöhungen der Bundesregierung genannt.

  • Datum 01.09.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/41sU
  • Datum 01.09.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/41sU