1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reise

Zentraler Ort der Erinnerung

Bildgalerie Holocaust Gedenkstätte Luftaufnahme des Mahnmals für die ermordeten Juden Europas

Luftaufnahme des Mahnmals

Immer wieder wurde über das Berliner Holocaust-Denkmal des amerikanischen Architekten Peter Eisenman diskutiert, seit dem 12. Mai 2005 können sich Besucher ihr eigenes Urteil bilden. Das Denkmal für die ermordeten Juden Europas besteht aus 2711 Betonstelen, die sich auf einem 19.000 Quadratmeter großen Gelände südlich des Brandenburger Tors befinden. Unter der Erde entstand zudem auf rund 800 Quadratmetern ein "Ort der Information" über die Opfer des Holocaust und die Stätten der Verfolgung und Vernichtung durch die Nationalsozialisten. Für Dissonanzen hatten in der Vergangenheit unter anderem Berichte gesorgt, die tatsächlichen Kosten für das Projekt würden die geplanten weit übersteigen.

WWW-Links