1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Zentralbanken senken den Leitzins

Die wichtigsten internationalen Notenbanken haben am Mittwoch überraschend den ihr Leitzinsen gesenkt. An der international koordinierten Aktion zur Eindämmung der Finanzkrise nahmen die Europäische Zentralbank (EZB), die

amerikanische Federal Reserve, die Notenbanken Großbritanniens, der Schweiz, Schwedens und Kanadas sowie erstmals auch die chinesische Zentralbank teil. Die EZB senkte den Schlüsselzins für die Versorgung der Kreditwirtschaft in den Ländern der Währungsunion um einen halben Prozentpunkt auf 4,25 Prozent, die Fed nahm ihren Zielsatz für Tagesgeld auf 1,5 von 2,0 Prozent zurück. Für die EZB war es die erste Zinssenkung seit mehr als fünf Jahren. Eine gemeinsame Aktion von EZB und der US-Notenbank gab es zuletzt nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001.