1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Zensur in malaysischen Kinos

Mel Gibsons umstrittener Kinofilm "Die Passion Christi" soll in malaysischen Kinos nur für Christen zu sehen sein. Die Zensurbehörde des vorwiegen muslimischen Landes habe zudem jede Werbung für den Streifen über die letzten Stunden im Lebens Jesu Christi verboten, meldete die Zeitung "The Star". Die malaysische Opposition kritisierte die Entscheidung der Behörden als Widerspruch zur Politik religiöser Toleranz.

Mehr als die Hälfte der rund 25 Millionen Malaysier sind Muslime, allerdings gibt es zugleich große christliche und hinduistische Minderheiten. In der Vergangenheit hatte die Zensur des südostasiatischen Landes bereits Kinofilme wie "Schindlers Liste" wegen "heikler Inhalte" auf den Index gesetzt.

Die Redaktion empfiehlt

  • Datum 09.07.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5INt
  • Datum 09.07.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5INt