1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ostmitteleuropa

Zeman reist zu Besuch nach Bratislava

- Tschechisch-slowakische Zusammenarbeit im Mittelpunkt der Gespräche

Prag, 19.11.2001, RADIO PRAG, deutsch

Premier Milos Zeman wird am heutigen Montag zu einem zweitägigen Besuch in Bratislava erwartet. Nach Angaben des slowakischen Regierungsamtes werden im Mittelpunkt seiner Gespräche mit der politischen Führung der Slowakei die Zusammenarbeit im Integrationsprozess, die tschechische Unterstützung in den Bemühungen der Slowakei um einen NATO-Beitritt sowie die gegenseitige Unterstützung beim Beitritt in die Europäische Union stehen, meldete die Nachrichtenagentur CTK am Montag. Der slowakische Präsident Mikulas Dzurinda äußerte sich in einem Gespräch für CTK am Samstag (17.11.) zuversichtlich darüber, dass es ihm mit Zeman gelingen werde, die Ankündigung einer eventuellen Visapflicht für Slowaken, die nach Tschechien reisen, ins "rechte Maß" zu rücken. Die Nachricht von der möglichen Einführung einer Visapflicht hatte in der slowakischen Öffentlichkeit für Aufregung gesorgt.(fp)

  • Datum 19.11.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1OEc
  • Datum 19.11.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1OEc