1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Zeitarbeit kann noch mehr werden

Das Potenzial für Zeitarbeit in Deutschland ist aus Branchensicht noch längst nicht ausgeschöpft. "Auch im Gesundheits- und Sozialwesen und im Öffentlichen Dienst wären damit Umsteuerungen möglich, die mehr Flexibilität schaffen", sagte der Vorsitzende des Interessenverbands Deutscher Zeitarbeitsunternehmen, Volker Homburg. Die derzeit 400.000 Zeitarbeitskräfte machten hier zu Lande nur gut ein Prozent der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten aus. In Europa seien es teils bis zu fünf Prozent.

Für 2005 zeichne sich in der Branche erneut eine Steigerung des Umsatzes von zuletzt rund 14 Milliarden Euro ab, sagte Homburg. Mit Sorge beobachteten die Anbieter allerdings die Ein-Euro-Jobs im Zuge der Arbeitsmarktreform Hartz IV. Es lasse sich kaum kontrollieren, ob sie tatsächlich wie zulässig nur für zusätzliche und gemeinnützige Aufgaben vergeben werden.

  • Datum 11.06.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6lDF
  • Datum 11.06.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6lDF